Hundehaftpflichtversicherungen Vergleich

Hundehaftpflichtversicherung der Alten Leipziger

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Kosten für eine Hundehaftpflichtversicherung der Alten Leipziger liegen bei rund 7 Euro pro Monat (Vertragslaufzeit: 1 Jahr, Selbstbeteiligung: 300 Euro).
  • Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind der Alten Leipziger je nach Tarif pauschal mit 10 bzw. 20 Millionen Euro abgedeckt.
  • Die Hundehaftpflichtversicherung der Alten Leipziger überzeugt im Test mit Top-Leistungen und erhält die Auszeichnung “hervorragend” (Softfair, 8/2018).
  • Im Bereich faire Schadensregulierung schneidet die Alte Leipziger nur durchschnittlich ab (Service Value, 01/2019).
  • Gefährliche Hunde können über die Alte Leipziger nicht versichert werden.

Die Hundehaftpflichtversicherung der Alten Leipziger im Test

Alte Leipziger Hundehaftpflichtversicherung TestDie Alte Leipziger Hundehaftpflichtversicherung hat in den letzten Jahren mehrere Auszeichnungen erhalten. Dabei zählten die Tarife des Unternehmens häufig zu den Besten. Je nachdem welches Testinstitut bzw. welches Ratingunternehmen die Hundehaftpflicht unter die Lupe nimmt, liegen die Schwerpunkte auf unterschiedlichen Kriterien. Meist stehen jedoch die Leistungen und Kosten der Hundehaftpflichtversicherung auf dem Prüfstand. Neben der Hundehaftpflichtversicherung wurde das Unternehmen unter anderem auch hinsichtlich der Finanzstärke bewertet.

Kundenumfrage zur Fairness 2019

Focus Money und Service Value haben Versicherungskunden gefragt, wie sie die Qualität der Schadensregulierung ihrer Versicherung einschätzen. Die Ergebnisse wurden im Januar 2019 veröffentlicht. Die Umfrage richtete sich an Versicherte, die in den letzten drei Jahren mindestens einen Schadensfall bei ihrer Versicherung angezeigt hatten.

In der Sparte Tierhaftpflichtversicherer kommt die Alte Leipziger nicht über ein durchschnittliches Ergebnis hinaus. Das heißt, andere Versicherungsunternehmen erhielten im Vergleich bessere Beurteilungen von ihren Versicherten.

Lesen Sie hier –> Alle Hundehaftpflicht-Tarife & Testsieger 2019 im Vergleich

Hundehaftpflicht im Test 2018: Top-Ergebnis für Alte Leipziger

Im Softfair-Rating, welches im August 2018 veröffentlicht wurde, schneiden die beiden Tarife der Hundehaftpflichtversicherung der Alten Leipziger mit „hervorragend“ ab. Sowohl der Classic-Tarif mit Versicherungssummen von 10 Millionen Euro, als auch der Comfort-Tarif mit Deckungssummen von 20.000 Millionen Euro erhalten die Höchstwertung und zählen damit zu den Top-Tarifen 2018.

Die Ergebnisse des Leistungsratings sind objektiv und beruhen ausschließlich auf verbindlichen Datenquellen, wie den Versicherungsbedingungen der einzelnen Tarife. Die Experten von softfair nutzen bei der Erstellung der Beurteilung keine Auskünfte der Versicherer. Lediglich öffentlich zugängliche und verbindliche Daten fließen in die Bewertung ein (Quelle).

Die Hundehaftpflichtversicherung der Alten Leipziger

Die Alte Leipziger Hundehaftpflichtversicherung kann in zwei Leistungsvarianten abgeschlossen werden. Die Tarife heißen Classic und Comfort und unterscheiden sich vor allem in Bezug auf die Höhe der Versicherungssummen. Im Classic-Tarif sind Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal mit 10 Millionen Euro gedeckt. Im Comfort-Tarif liegt die Deckung bei 20 Millionen Euro, wobei je geschädigter Person maximal 15 Millionen Euro ausgezahlt werden.

Leistungen der Hundehaftpflichtversicherung der Alte Leipziger

Folgende Leistungen bietet die Hundehaftpflicht der Alten Leipziger:

  • Kein Leinen- oder Maulkorbzwang
  • Hundesport
  • Teilnahme an Rennen, Ausbildungslehrgängen, Schauvorführungen und Ähnlichem
  • Welpen des versicherten Hundes bis zu 12 Monate mitversichert
  • ungewollter und gewollter Deckackt
  • Flurschäden
  • Mietsachschäden, z.T. mit Selbstbeteiligung
  • Auslandsaufenthalte innerhalb Europa zeitlich unbegrenzt, außerhalb Europas 3 bzw. 5 Jahre (Comfort)
  • Leistungsgarantie gegenüber den Musterbedingungen des GDV
  • Innovationsgarantie (Leistungsverbesserungen gelten auch für bestehende Verträge)

Sonderleistungen des Comfort-Tarifs

  • Beitragsbefreiung (bei Arbeitslosigkeit bis zu 1 Jahr)
  • Mietsachschäden an gemieteten Schiffskabinen, einschließlich beweglicher Sachen in Schiffskabinen und Schlafwagenabteilen
  • Kautionsleisuntgen bei Schäden innerhalb Europas bis 100.000 Euro, auf Wunsch Ersatz zum Neuwert bis 1.000 Euro
  • Forderungsausfallversicherung mit Gewaltopferschutz ab 1.000 Euro Schadenhöhe inklusive Rechtsschutz bis 150.000 Euro je Fall

Möglichkeiten die Beitragshöhe zu beeinflussen

Hundehalter können die Beitragshöhe der Alte Leipziger Hundehaftpflichtversicherung beeinflussen. Dafür bietet das Unternehmen mehrere Möglichkeiten.

  1. Vertragslaufzeit: Versicherungsnehmer haben die Möglichkeit sich ein, drei oder fünf Jahre an die Alte Leipziger zu binden. Je länger die Laufzeit, desto geringer die Beitragshöhe.
  2. Selbstbeteiligung: Die Alte Leipziger bietet fünf unterschiedliche Varianten der Selbstbeteiligung an. Es ist auch möglich ganz auf den Selbstbehalt zu verzichten. Ansonsten können die Versicherten wählen ob sie je Schadensfall 150, 300, 500 oder 1.000 Euro selbst bezahlen möchten. Über die Selbstbeteiligung kann die Beitragshöhe erheblich gesenkt werden.
  3. Zahlungsweise: Die Versicherten können entscheiden, ob sie ihren Versicherungsbeitrag monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder nur einmal pro Jahr zahlen. Bei jährlicher Zahlungsweise ist der Beitrag am günstigsten.

Die Alte Leipziger Versicherung AG

Die Alte Leipziger setzt sich als verschiedenen Gesellschaften zusammen, die jeweils unterschiedliche Geschäftsbereiche abdecken. So können Kunden der Alten Leipziger sowohl Versicherungen über das Unternehmen abschließen, als auch ihr Vermögen anlegen. Zusätzlich gibt es zahlreiche Angebote für Firmenkunden. Diese können beispielsweise die betriebliche Altersvorsorge über die Alte Leipziger organisieren.

Finanzstärke der Alte Leipziger auf konstant hohem Niveau

Es liegen zahlreiche Unternehmensbewertungen zur Alten Leipziger Versicherung vor. FitchRatings, eine international tätige Ratingagentur hat sich das Unternehmen Alte Leipziger angeschaut und bereits zum wiederholten mal mit A+ (stark) bewertet. Auch die Zukunft des Unternehmens wird als stabil eingeschätzt.

Erfahrungen mit der Versicherung Alte Leipziger

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) führt jedes Jahr eine Online-Befragung durch, die sich an Versicherungskunden wendet. Thema der Umfrage ist die Zufriedenheit der Kunden mit ihrer Versicherung. Dabei dreht es sich um fünf verschiedene Bereiche: Service, Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität der Produkte sowie Transparenz und Verständlichkeit. Außerdem haben die Befragten, die Möglichkeit sich zu äußern, ob sie bereits Ärger mit ihrem Versicherer hatten bzw. ob sie bereit wären das Unternehmen weiterzuempfehlen.

Für 2018 wurden im Juni Ergebnisse zu 44 Versicherern veröffentlicht. Die Alte Leipziger liegt auf Platz 35 und erhält das Qualitätsurteil befriedigend. 2018 nahmen knapp 5.100 Versicherte an der Umfrage teil (Quelle).

Lesen Sie hier –> Alle Hundehaftpflicht-Tarife & Testsieger 2019 im Vergleich

Dieser Artikel wurde zuletzt am 15.05.2019 aktualisiert.
Über den Autor
claudia
Claudia
Täubner

mehr erfahren