Hundehaftpflichtversicherungen Vergleich

Helvetia Hundehaftpflichtversicherung

Die Helvetia-Hundehaftpflichtversicherung bietet ihren Kunden individuell auswählbare Tarife, um eventuelle Schäden im In- und Ausland abzudecken. Um die richtige Helvetia-Hundehaftpflichtversicherung im Test zu ermitteln, bietet sich eine ausführliche Beratung an.

Die Helvetia Hundehaftpflichtversicherung im Test

Testergebnisse helfen dabei sich einen umfassenden Überblick über verfügbare Hundehaftpflichtversicherungen zu verschaffen. Außerdem erhalten Hundebesitzer so einen ersten Eindruck worauf es hinsichtlich der Hundehaftpflichtversicherungs-Leistungen ankommt. Auch preislich können Anbieter durch entsprechende Umfragen und Testergebnisse besser eingeordnet werden (siehe auch Hundehaftpflicht Kosten). Die Hundehaftpflichtversicherung der Helvetia liegt in Tests zwar meist nicht auf dem ersten Platz doch insgesamt sind die Bewertungen in der Regel gut bis sehr gut.

Leistungsbewertung der Tierhalterhaftpflichtversicherung 2018

Im Rahmen des Softfair-Ratings wurden 18 Regelungsbereiche von über 400 Versicherungstarifen untersucht. In den Testergebnissen von August 2018 wurde die Helvetia-Hundehaftpflichtversicherung mit sehr gut bewertet. Es gibt verschiedene Tarifoptionen der Helvetia-Hundehaftpflicht, die alle in diesem Bewertungsrahmen liegen.

Tarif Bewertung
Tierhalterhaftpflicht Hund VitalPlus ÖD sehr gut
Tierhalterhaftpflicht Hund VitalPlus sehr gut
Tierhalterhaftpflicht Hund ÖD sehr gut
Tierhalterhaftpflicht Hund sehr gut

Online-Umfrage zur Haftpflichtversicherung 2018

ServiceValue fragte Mitte 2018 knapp 1.600 Versicherungskunden als wie fair sie ihre Hundehaftpflichtversicherung einschätzen. Die Teilnehmer der Online-Umfrage äußerten sich zu folgenden sechs Themenebereichen:

  • Tarifleistung
  • Kundenberatung
  • Kundenservice
  • Kundenkommunikation
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schadenregulierung

Die Helvetia erhielt einzig im Bereich Preis-Leistungs-Verhältnis eine überdurchschnittlich gute Bewertung von ihren Versicherten.

Die Helvetia Hundehaftpflichtversicherung

Die Helvetia bietet einen Grundtarif zur Hundehaftpflicht an. Allerdings gibt es Sonderkonditionen für bestimmte Zielgruppen. Die Helvetia Hundehaftpflichtversicherung Vital richtet sich an Hundehalter ab 55 Jahren. Außerdem gibt es eine Tarifvariante für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes. Alle Tarifvarianten können mit verschiedenen Versicherungssummen abgeschlossen werden. Versicherungsnehmer können zwischen 5, 10 oder 15 Millionen Euro Versicherungssumme für Personen- Sach- und Vermögensschäden wählen.

Die Hundehaftpflichtversicherung der Helvetia deckt Beschädigungen an Mietwohnungen. Falls ein Vermieter Kratzer auf dem Parkett beanstandet, die durch den Hund entstanden sind, greift die Helvetia Hundehaftpflichtversicherung und übernimmt die anfallenden Kosten. Auch wenn der Hund ein anderes Tier angreift und verletzt, ist der finanzielle Schaden – die Rechnung durch die tierärztliche Behandlung – durch die Helvetia Hundehaftpflicht abgedeckt. Auch auf Hundeschauen und ähnlichen Veranstaltungen besteht Versicherungsschutz

Neben der Erfüllung gerechtfertigter Schadenersatzverpflichtungen bietet die Helvetia-Hundehaftpflichtversicherung auch indirekten Rechtsschutz und übernimmt die Abwehr unberechtigter Ansprüche. .

Leistungen der Helvetia Hundehaftpflichtversicherung

  • 1 Million Euro Versicherungssumme für Mietsachschäden
  • Auslandsschäden sind weltweit gedeckt
  • Welpen sind über das Muttertier ein Jahr kostenlos mitversichert.
  • Versicherungsschutz bei Turnieren und Schauvorführungen

Das Unternehmen Helvetia Deutschland

1958 in der Schweiz gegründet, hat die Helvetia ihr Wirkungsfeld schon früh auf Deutschland ausgeweitet und für diese Zwecke die Helvetia Deutschland gegründet. Das Unternehmen bietet Versicherungslösungen für Privat- und Geschäftskunden und deckt dabei nahezu alle Sparten ab. Die Versicherungsprodukte des Unternehmens werden dabei sowohl direkt, als auch über unabhängige Versicherungsmakler und firmengebundene Vermittler angeboten. Heute ist die Helvetia Gruppe, zu der auch die Helvetia Deutschland gehört in vielen europäischen Ländern aktiv. Die unabhängige Finanzratingagentur Standard & Poor’s bescheinigte der Helvetia Gruppe im Februar 2019 finanzielle Stabilität und vergab das Rating A (stabiler Ausblick).

Beschwerden zur Helvetia-Hundehaftpflichtversicherung

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist unter anderem zuständig für die Entgegennahme und Prüfung von Kundenbeschwerden. Anhand der innerhalb eines Jahres abschließend bearbeiteten Beschwerden erstellt die Behörde eine Beschwerdestatistik. Für den Versicherungszweig Haftpflichtversicherung liegen Zahlen aus 2017 vor. Die Beschwerdequote im betreffenden Versicherungszweig lag bei 2,15 Beschwerden pro 100.000 Verträgen. Die Quote der Helvetia Versicherung lag bei 1,1 und damit deutlich unter dem Durchschnitt. Nur vier Beschwerden wurden 2017 bearbeitet. Inwiefern die Beschwerden berechtigt waren oder nicht, geht aus der Statistik allerdings nicht hervor.

Erfahrungen mit der Helvetia-Hundehaftpflicht

Das Marktforschungsunternehmen ServiceValue führt regelmäßig Online-Umfragen durch um die Zufriedenheit von Versicherungskunden zu ermitteln. Ende Januar 2019 wurden die Ergebnisse einer Umfrage veröffentlicht, in der Versicherungskunden gefragt wurden, als wie fair sie die Regulierung eines von ihnen gemeldeten Schadensfalles empfanden. Im Bereich Hundehaftpflicht liegt die Helvetia lediglich im Branchendurchschnitt. Das heißt, es gibt viele Versicherungen die deutlich besser bewertet wurden als die Helvetia (Quelle).

Lesen Sie hier –> Alle Hundehaftpflicht-Tarife & Testsieger 2019 im Vergleich

Kontaktdaten der Helvetia

Hausanschrift
Helvetia Versicherungen
Berliner Straße 56–58
60311 Frankfurt am Main

Telefon
069 1332-0

E-Mail
info@helvetia.de

Dieser Artikel wurde zuletzt am 09.05.2019 aktualisiert.
Über den Autor
claudia
Claudia
Täubner

mehr erfahren