Sehr gut 4.9/5
ein Fachportal von transparent-beraten.de

Hundehaftpflichtversicherung der Ammerländer

Die Hundehaftpflichtversicherung der Ammerländer - Tarife, Testergebnisse & Erfahrungen 2019
Sichern Sie sich jetzt ab und sparen Sie bis zu 67% mit unserem kostenfreien Tarifvergleich Jetzt Tarife vergleichen

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Ammerländer versichert als eine von wenigen Hundehaftpflichtversicherungen alle Hunderassen.
  • Die Kosten einer Hundehaftpflichtversicherung von der Ammerländer liegen je nach Tarif und ohne Selbstbeteiligung zwischen 58 und 67 Euro pro Jahr.
  • Besitzer von Kampfhunden zahlen ohne Selbstbeteiligung rund 220 Euro pro Jahr.
  • Hundehalter, die mindestens 50 Jahre alt sind erhalten einen Beitragsnachlass von 15 Prozent.
  • Im Test 2019 von transparent-beraten.de kann die Ammerländer nicht überzeugen. Der Tarif Economic erhält die zweit schlechteste Bewertung und wird mit 3,6 benotet. Der Comfort-Tarif schneidet mit der Note 2,7 etwas besser ab.
  • Im Test der Ratingagentur Softfair schneiden die Tarife besser ab. Der Comfort-Tarif wird 2018 mit „sehr gut“ bewertet.

Die Hundehaftpflicht der Ammerländer

Hundehalter, die sich für die Ammerländer entscheiden, haben die Wahl zwischen zwei Tarifen – Economic und Comfort. Bei beiden Tarifen stehen zwei Versicherungssummen und die Möglichkeit einer Selbstbeteiligung (150 Euro) zur Verfügung.

Der Economic-Tarif bietet nur eine Basis-Absicherung, bei dem etliche Schäden nicht von der Versicherung gedeckt werden.


Leistungen der Hundehaftpflicht der Ammerländer

Beide Ammerländer-Tarife versichern Personen-, Sach- und Vermögensschäden pauschal mit 5 oder 10 Millionen Euro. Auslandsaufenthalte sind bis zu einem Jahr weltweit versichert. Im Comfort-Tarif gilt für Europa ein längerer Versicherungsschutz von drei Jahren.

Verbessert die Versicherung die Versicherungsbedingungen, gelten diese automatisch auch für bestehende Verträge.

Wichtige Leistungsunterschiede im Überblick

LeistungEconomicComfort
Mietsachschäden an unbewegl. Objektenneinbis 1 Mio. €
Deckschädenneinja
Forderungsausfalldeckungneinja
Besuch einer Hundeschuleneinja
Welpen einer versicherten Hündinbis 6 Monate bis 12 Monate

Kosten der Hundehaftpflicht der Ammerländer

Die Ammerländer bietet ihre Versicherung in zwei Tarifvarianten an, die sich preislich allerdings nicht besonders stark voneinander unterscheiden. Wer Kosten reduzieren möchte, kann dies über die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung tun.

Die Ammerländer versichert alle Hunderassen. Allerdings müssen Hundehalter von Listenhunden deutlich mehr für den Versicherungsschutz zahlen.

Rechenbeispiel ohne Selbstbeteiligung, kein Listenhund

TarifComfortEconomic
Deckungssumme 10 Mio. Euro67 Euro65 Euro
Deckungssumme 5 Mio. Euro 60 Euro58 Euro

Rechenbeispiel mit 150 Euro Selbstbeteiligung, kein Listenhund

TarifComfortEconomic
Deckungssumme 10 Mio. Euro55 Euro54 Euro
Deckungssumme 5 Mio. Euro 48 Euro47 Euro

Rechenbeispiel mit Listenhund, ohne Selbstbeteiligung

TarifComfortEconomic
Deckungssumme 10 Mio. Euro234 Euro225 Euro
Deckungssumme 5 Mio. Euro 209 Euro200 Euro

Kostenfreier Hundehaftpflicht-Testsieger-Vergleich 2019

Die Testsieger aus Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money im Vergleich.
Sie haben Fragen?
Telefonische Expertenberatung
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.
Kontakt aufnehmen

Hundehaftpflichtversicherung der Ammerländer im Test

2019: transparent-beraten.de testet Hundehaftpflichtversicherungen

38 Tarife von 24 Versicherungsunternehmen standen im Juni 2019 im Test von transparent-beraten.de. Unsere Versicherungsexperten haben sich die Bedingungswerke der Tarife angeschaut und die Leistungen auf Herz und Nieren geprüft (Quelle).

Die Ammerländer belegt mit ihrem Economic-Tarif nur den vorletzten Platz, da dieser so wichtige Leistungen, wie die Absicherung von Mietsachschäden nicht bietet.

Ergebnisse der Ammerländer im Überblick

TarifPunkte (max. 94)Note
Economic403,6
Comfort542,7

Leistungen der Hundehaftpflicht im Test 2018

Die unabhängige Ratingagentur softfair veröffentlicht einmal im Jahr einen umfangreichen Test zur Tierhalterhaftpflichtversicherung. Neben Hundehaftpflichtversicherungen werden auch Haftpflichtversicherungen für Pferde bewertet (Quelle). Als Bewertungsgrundlage nutzen die Analysten vor allem die Versicherungsbedingungen der jeweiligen Tarife.

Die Ammerländer ist mit vier Tarifvarianten im Test vertreten. Bestwertungen können die Tarife nicht erzielen. Allerdings wird der Comfort-Tarif mit beiden Versicherungssummen (5 und 10 Millionen Euro) mit „sehr gut“ bewertet.

Der Economic-Tarif schneidet schlechter ab und erhält das Qualitätsurteil „gut“.


Erfahrungen mit der Hundehaftpflicht der Ammerländer

Service Value und Focus Money haben 2018 eine Kundenumfrage zur Fairness von Tierhaftpflichtversicherern durchgeführt. Die Ammerländer erhält hier nur durchschnittliche Bewertungen von ihren Versicherungskunden. Einzig im Bereich faires Preis-Leistungs-Verhältnis lautet das Kundenurteil „gut“.


Die Ammerländer Versicherung

Die Ammerländer Versicherung hat ihren Firmensitz in Niedersachsen und ist erst seit 2001 deutschlandweit tätig. Im Jahr 2018 betreute die Ammerländer mehr als 713.000 Versicherungsveträge von knapp 550.000 Kunden.

Neben den Hundehalterhaftplficht bietet die Ammerländer weitere Sachversicherungen und eine Unfallversicherung für Privatkunden an.

Unsere Kunden haben uns bewertet
4.9 von 5 Punkten aus 1 164 Bewertungen für die Beratung durch transparent-beraten.de