Hundehaftpflichtversicherungen Vergleich
direkt Tarife vergleichen

Zurich Hundehaftpflichtversicherung Test

Die Zurich bietet ihre Hundehaftpflichtversicherung in zwei Tarifvarianten an. Diese unterscheiden sich vor allem hinsichtlich der Versicherungssummen.
Informieren Sie sich hier, zu den Leistungen der Zurich Hundehaftpflichtversicherung und vergleichen sie aktuelle und ältere Testergebnisse des Versicherers.

Besonderheiten der Zurich Hundehaftpflichtversicherung

50 Millionen Euro Versicherungssumme möglich

Mietsachshäden bis 50 Millionen Euro gedeckt

➡ Versicherungsschutz auch für gefährliche Hunde

Zurich Hundehaftpflichtversicherung

Die Zurich Hundehaftpflichtversicherung kann in zwei Tarfivarianten abgeschlossen werden. Die Hauptunterschiede liegen in der Höhe der Versicherungssummen und dem weltweiten Auslandsschutz.

Im Top-Schutz belaufen sich die Deckungssummen auf 50 Millionen Euro. Diese gelten pauschal für Personen-, Sach-, Vermögens- und Mietsachschäden. Der Versicherungssschutz gilt im Top-Schutz weltweit für Auslandsaufenthalte für bis zu fünf Jahre.

Im Gegensatz dazu besteht der weltweite Versicherungsschutz im Basis-Schutz nur für drei Jahre und die Versicherungssummen liegen bei 3 Millionen Euro.

Weitere Leistungen der Zurich Hundehaftpflichtversicherung

Die folgenden Hundehaftpflicht Leistungen gelten sowohl im Top- als auch im Basis-Schutz:

  • Familienangehörige und Tierhüter (nicht gewerbsmäßig) sind mitversichert.
  • Welpen des versicherten Hundes sind drei Monate beitragsfrei mitversichert.
  • unbegrenzter Schutz bei Auslandsaufenthalten in Europa
  • gewollter und ungewollter Deckakt ist mitversichert

Sparmöglichkeiten bei der Zurich Hundehaftpflicht

Hundehalter, die sich und ihren Hund über die Zurich versichern möchten, können die Beitragshöhe über unterschiedliche Wege beeinflussen. Versicherte können wählen, ob sie eine Selbstbeteiligung in Höhe von 150 oder 250 Euro vereinbaren, oder darauf verzichten und dafür einen höheren Beitrag zahlen. Weitere Möglichkeiten den Beitrag zu senken, bietet die Versicherungsdauer. Die längste mögliche Vertragsdauer liegt bei 5 Jahren.

Außerdem bietet das Unternehmen einen beachtlichen Sonderrabatt für Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen und Mitarbeiter der Deutschen Bank.

Versicherungsschutz für gefährliche Hunderassen

Die Zurich ist eins der wenigen Unternehmen, das auch gefährliche Hunderassen versichert. Allerdings sind die Versicherungssummen bei Kampfhunden deutlich geringer, als bei ungefährlichen Hunden. Sowohl im Basis- als auch im Top-Schutz liegen die Versicherungssummen bei Personen- und Sachschäden nur bei drei Millionen Euro. Vermögensschäden sind nur bis 250.000 Euro gedeckt. Außerdem muss der Hundehalter generell eine Selbstbeteiligung in Höhe von 150 Euro leisten. Zusätzlich sind Mietsachschäden bei gefährlichen Hunden nicht mitversichert.

Zurich Hundehaftpflichtversicherung im Test

Zur Zurich Hundehaftpflichtversicherung liegen nur wenige Testergebnisse vor. Allerdings gibt es eine Reihe von Unternehmensratings, die die Finanzstärke des Unternehmens bewerten. Testergebnisse spielen für Versicherungskunden dahingehend eine wichtige Rolle, da sie es auch Laien ermöglichen Unternehmen und Tarife mit Angeboten der Konkurrenz zu vergleichen. Anbieter, die wiederholt einen vorderen Platz bei Tests belegen, sollten in einem Hundehaftpflicht Vergleich nicht fehlen.

Hinweis: Die neusten Testergebnisse für die Zurich Hundehaftpflichtversicherung stammen aus dem Jahr 2017. Sobald uns aktuelle Tests vorliegen, finden Sie in diesem Beitrag die Ergebnisse. Nutzen Sie das unten stehende Vergleichsformular mit aktuellen Tarifen 2018 – kostenlos und unverbindlich!

ServiceValue ermittelt Fairness der Versicherer 2017

ServiceValue führt regelmäßig Wettbewerbsanalysen zu Versicherungsunternehmen durch. In der Regel führt das Unternehmen dafür Online-Umfragen unter Versicherungskunden durch. Im August 2017 veröffentlichte ServiceValue die Ergebnisse der Online-Umfrage zum Thema Fairness der Tier-Haftpflichtversicherer. Mehr als 1.300 Versicherungskunden beantworteten Fragen zum Thema Fairness in der Bereichen:

  • Tarifleistung
  • Kundenberatung
  • Kundenservice
  • Kundenkommunikation
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Schadenregulierung

Jeder Bereich wurde einzeln ausgewertet. Die Teilergebnisse beantworten am Ende die Frage, als wie fair die Kunden die einzelnen Versicherer einschätzen.

Die Zurich erzielt in fünf von sechs Teilbereichen lediglich durchschnittliche Ergebnisse. Einzig die Schadensregulierung wird als überdurchschnittlich gut beurteilt.

Zurich bei Stiftung Warentest 2016

Stiftung Warentest hat Ende April 2016 mehr als 100 Hundehaftpflichtversicherungen getestet. Vertreten sind ausschließlich Tarife, die für alle Kundengruppen zur Verfügung stehen und keinen generellen Selbstbehalt vorsehen.

Darüber hinaus haben die Experten der Stiftung Warentest einen Grundschutz definiert, der alle Leistungen umfasst, die eine Hundehaftpflichtversicherung mindestens bieten sollte (Quelle).

Grundschutz-Kriterien nach Stiftung Warentest:

Schutz gilt mindestens:

  • bei Verstoß gegen Halterpflichten
  • für Hundehüter
  • Deckschäden
  • Hundewelpen bis zum Alter von 6 Monaten
  • Auslandsaufenthalte bis 1 Jahr

Versicherungssummen (mindestens):

  • Personen- und Sachschäden: 5 Mio. Euro
  • Mietsachschäden: 250.000 Euro
  • Vermögensschäden: 50.000 Euro

Die Tarife der Zurich erfüllen die Kriterien des Grundschutzes nicht, da sie Welpen nur für maximal drei Monate beitragsfrei mitversichern.

Die Zurich Versicherung

Die Zurich Gruppe Deutschland ist eines der größten Versicherungsunternehmen in Deutschland und gehört der Zurich Insurance Group an. Diese ist ein global agierender Konzern, der weltweit Niederlassungen hat und 2017 einen Umsatz von mehr als 60 Milliarden Dollar vermeldete.
Die Zurich Gruppe Deutschland kam 2015 auf einen Umsatz von knapp 7 Milliarden Euro.

Aufgrund der Größe des Unternehmens liegen sowohl nationale als auch internationale Unternehemnsratings vor. Standard & Poor’s und Moody’s bewerten die Finanzstärke der Zurich Gruppe als stabil.

Erfahrungen mit der Zurich Hundehaftpflichtversicherung

Das Deutsche Institut für Service-Qualität kürt jedes Jahr den Versicherer des Jahres. Dafür führt das Institut eine Online-Umfrage unter Versicherungskunden durch. 2018 beteiligten sich mehr als 5.000 Kunden und bewerteten die Anbieter in den Bereichen Service, Preis-Leistung, Produktqualität, Transparenz und Verständlichkeit. Zusätzlich konnten die Befragten Angaben zu Ärgernissen machen und sich dazu äußern, ob sie ihre Versicherung weiterempfehlen würden.

Die Zurich zählt hier nicht zu den besten, bewegt sich aber im Mittelfeld und belegt Platz 26 von 44. Das Qualitätsurteil der Versicherten lautet befriedigend (Quelle).